GRAID SupremeRAID SR-1000

SKU: GRAID-1000-32

Enterprise-Festplatten der Ultrastar DC HC560-Familie von Western Digital sorgen mit ihrer hohen Kapazität für eine erhebliche Reduzierung des TCO bezüglich Platz pro TB und Energiebedarf pro TB. Ihre Helium-Füllung verhelfen ihnen ohnehin zu einem reduzierten Stromverbrauch und überdies noch zu einer hohe Zuverlässigkeit, was wiederrum den Wartungskosten zugutekommt. GRAID SupremeRAID bietet als NVMe-RAID-Karte die maximale verfügbare SSD-Leistung für Ihr Rechenzentrum. Dies ermöglicht eine rekordverdächtige NVMe-SSD- oder NVMeoF-Leistung über RAID ohne Beeinträchtigung der Datensicherheit oder Geschäftskontinuität. Diese bahnbrechende Lösung beseitigt endlich den traditionellen Leistungsengpass herkömmlicher RAID-Karten, wenn sie mit NVMe-SSDs kombiniert werden. Es ist auch die erste NVMeoF RAID-Lösung: Sie schützt also nicht nur direkt angeschlossene SSDs, sondern auch solche, die über ein JBOF (NVMe over Fabrics) mit dem Server verbunden sind. Der GRAID SupremeRAID SR-1000 PCIe 3.0 Adapter liefert blitzschnelle SSD-Leistung in KI-beschleunigten Rechen-, AFA- und HPC-Anwendungen.

Bauform

AIC

Serielle Schnittstelle vorhanden

Nein

Management Software

CLI

Hersteller

GRAID Technology Inc.

Kühlungstyp

Aktiv

Aktive Kühlung

Nein

Cache

-

Model

SR-1000

Herstellernummer

SR-BUN-1000

PCIe Generation

3.0

Unterstützte RAID-Level

0, 1, 5, 6, 10

Arbeitsspeicher (installiert)

0 Gigabyte (GB)

Arbeitsspeicher Absicherung

-

Arbeitsspeicherkapazität (Vollausbau)

-

Anschlüsse extern

-

Anschlüsse intern

-

Exklusiv

Nein

Zertifizierte Betriebssysteme

Windows Server 2019, Windows Server 2022

Laufwerke maximal

32