Areca ARC-1330-4i4x

SKU: ARC-1330-4I4X

Der schlanke Low-Profile-Hostbusadapter ARC-1330 von Areca transportiert SAS-Daten energieeffizient zu angedockten DAS-Systemen. Er ist die erste Wahl, wenn es darum geht SAS-Komponenten anzuschließen: Schließlich beherrscht der HBA sowohl 12, 6 und 3 Gbit/s als auch SATA-Datenraten von 6 und 3 Gbit/s (jeweils pro Lane). Er arbeitet über seine PCI-Express-Schnittstelle in jedem Computer, Workstation und Server mit Windows, Red Hat, Centos, SUSE, Ubuntu, XenServer, FreeBSD und macOS. Durch seine internen und externen Anschlusskonfigurationen ermöglicht der ARC-1330 eine Vielzahl von Einsatzzwecken: Er steuert beispielsweise bis zu 128 Endgeräte über den SFF-8644-Port via Expander. Der Hostadapter eignet sich damit ideal für externe RAID-Speicher und No-RAID-Gehäuse gleichermaßen. So werden viele Anwendungen und Tiered Storage-Lösungen erst mit ihm möglich. Wie bei Areca üblich sind die Controller zu bestehenden und zukünftigen RAID- und Expanderlösungen rückwärtskompatibel.
  • Nur 7,5 Watt Verlustleistung
  • PCIe 3.0 x8 Lanes (x8, x4 und x1 Lane Width)
  • Bis zu 48 Gbit/s Datenrate pro SAS-Port x4
  • Unterstützt 2 interne oder 2 externe SAS-Ports (x4) bzw. 8 SATA-Anschlüsse
  • Kompatibel mit SAS/SATA-Festplatten oder SSDs und SAS-Komponenten wie Tape-Libraries, LTO-Laufwerken und RAID-Systemen
  • Systemstatus Anzeige durch HDD-Aktivität/Fehler-Header

Bauform

low profile, PCIe x8

Serielle Schnittstelle vorhanden

Nein

Datenübertragungsrate

12

Hersteller

Areca

Kühlungstyp

Passiv

Aktive Kühlung

Nein

Cache

N/A

Model

ARC-1330 Serie

Herstellernummer

ARC-1330-4i4x

PCIe Generation

3.0

Anschlüsse extern

1 x SFF-8644

Anschlüsse intern

1 x SFF-8643

Exklusiv

Nein

Laufwerke maximal

128

Betriebstemperatur (min)

0 Celsius (°C)

Betriebstemperatur (max)

60 Celsius (°C)