Areca ARC-1264il-12

SKU: ARC-1264IL-12

Preis auf Anfrage

ARC-1264il-Modelle koppeln als Host-RAID-Controller 12 oder 16 SATAIII-Peripheriegeräte mit der 2.0 Version des PCIe-Busses. Die 12/16-Ports zielen auf hochverfügbare und kapazitätsorientierte Anwendungen ab, die große Kapazitäten benötigen wie etwa Sicherheitssysteme, Surveilance, Multimedia-Produktion, Data Capturing, Mailserver und Datenbanksysteme. Sie unterstützen direkt angeschlossene 12 oder 16 interne 6 Gbit/s SATA-Ports über 3/4 SFF-8087-Anschlüsse.


  • Unterstützt bis zu 16 SATA- oder SSD-Laufwerke bei 6 Gbit/s
  • Bis zu 1 GB DDR3-933-Cache (Lese-/Schreib-Cache-Zuweisung nach Richtlinien)
  • Optionalen Batterie-Backup-Moduls (BBM)
  • Selbstverschlüsselnde Laufwerksverwaltung
  • Unterstützung mehrerer RAID 0 und RAID 10 (1E) (RAID 00 und RAID100)
  • Treiber für Windows, Linux (Open Source), FreeBSD (Open Source), Soaris (Open Source), Mac und VMware

Bauform

low profile, PCIe x8

Serielle Schnittstelle vorhanden

Nein

Datenübertragungsrate

6

Hersteller

Areca

Kühlungstyp

Passiv

Aktive Kühlung

Nein

Cache

1 GB

Model

ARC-1264 Serie

Herstellernummer

ARC-1264il-12

PCIe Generation

2.0

Anschlüsse intern

3 x SFF-8087

Massenspeichercontroller (RAID Level)

RAID Level 0, 1, 10(1E), 3, 5, 6, 30, 50, 60, Single Disk, JBOD

Laufwerke maximal

12

Betriebstemperatur (min)

0 Celsius (°C)

Betriebstemperatur (max)

60 Celsius (°C)